Hello bank! erweitert B2B-Bereich

07.03.2019 | 3 Bilder
Business-to-Business: Hello bank! stärkt Betreuung vor Ort und Akademie
Hellobank_B2B_Larionows

Walter Larionows, Head of Sales & Customer Relations der Hello bank! stellt den Veranlagungsexperten die neuen B2B-Angebote vor.

Der Inhalt in 10 Sekunden (326 Zeichen).txt

Die Hello bank! blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Insgesamt stieg das angelegte Volumen allein im Geschäftskundenbereich (B2B) um einen dreistelligen Millionenbetrag. Der führende Online-Broker vergrößert 2019 die Angebote für bankenunabhängige Anlageberater und Portfolioverwalter.

Pressetext (5197 Zeichen) .txt

Die Hello bank! blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Insgesamt stieg das angelegte Volumen allein im Geschäftskundenbereich (B2B) um einen dreistelligen Millionenbetrag. Der führende Online-Broker vergrößert 2019 die Angebote für bankenunabhängige Anlageberater und Portfolioverwalter.

Wien/Salzburg, 7. März 2019 – Walter Larionows, Head of Sales & Customer Relations der Hello bank!, präsentierte den österreichischen Veranlagungsexperten beim FONDS professionell KONGRESS 2019 die neuen B2B-Angebote. „Wir nutzen nicht nur unsere digitale Infrastruktur für unsere Kooperationspartner, sondern setzen auch auf unser Filialnetzwerk: in Wien, Graz, Linz und Innsbruck werden zukünftig Key Account Manager unsere B2B-Partner individuell bei operativen Angelegenheiten direkt vor Ort unterstützen. Auch für Fragen zu steuerlichen bzw. regulatorischen Aspekten der Veranlagung sind unsere Experten an den Filialstandorten kompetente Ansprechpartner. Darüber hinaus bietet die Hello bank! in den Filialen künftig noch mehr Seminare und Vorträge zu aktuellen Themen rund um den Kapitalmarkt im Rahmen der Hello Akademie! an“, erklärt Larionows.

Gute Partnerschaft führt zu Wachstum
Der B2B-Bereich der erfolgreichen Depotbank entwickelte sich 2018 ausgezeichnet: Die Hello bank! gewann neue, hochkarätige Partner und vertiefte bestehende Geschäftsbeziehungen.  Das angelegte Volumen im Geschäftskundenbereich (B2B) stieg um einen dreistelligen Millionen-Betrag. „In der anspruchsvollen Kapitalmarktlandschaft steigt der Bedarf an unabhängigen Anlageberatern und Portfolioverwaltern. Wir präsentieren uns als optimaler Dienstleister und bieten mit unserer Plattform eine umfassende und transparente Kunden- und Depotbetreuung mit individuellen Lösungen an. Das Angebot für unsere Kooperationspartner bauen wir weiter aus, damit wir die Wünsche unserer Kunden und Partner noch besser erfüllen können“, betont Markus Niederreiner, Managing Director der Hello bank!.

Hello bank! B2B-Kongress im Mai
Branchen-News, Investment-Knowhow und alles über die neuen B2B-Angebote: Bereits zum 16. Mal lädt die Hello bank! ausgewählte Top-Partner zum Business-to-Business-Kongress, dieses Jahr von 16. bis 18. Mai nach Fuschl.



ÜBER DIE HELLO BANK!
Die Hello bank! kann als führender Online Broker in Österreich auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte verweisen. Im Jahr 1995 startete man als Pionier auf dem heimischen Markt und stieg mit stets wachsendem Leistungsspektrum rasch zum Marktführer in diesem Segment auf. Heute führt Österreichs Online Broker Nr.1 jährlich mehr als 1 Million Wertpapiertransaktionen aus.

Ein weiteres wichtiges Standbein ist der Bereich Business-to-Business. Als Kooperationspartner von mehr als 100 konzessionierten Wertpapierfirmen und Wertpapierdienstleistungsunternehmen mit einem betreuten Portfoliovolumen von mehr als 2 Milliarden Euro fungiert die Hello bank! als Depotbank und bietet eine innovative und kostengünstige Abwicklungsplattform.

Die Hello bank! ist Teil der französischen BNP Paribas-Gruppe. BNP Paribas ist einer der führenden Finanzdienstleister, der die europäische Bankenlandschaft aktiv mitgestaltet und mit mehr als 196.000 Mitarbeitern in 73 Ländern vertreten ist.

Bildtexte: (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei)
Bild 1: Walter Larionows, Head of Sales & Customer Relations der Hello bank! stellt den Veranlagungsexperten die neuen B2B-Angebote vor. (Bildnachweis: Hello bank!/Günter Menzl)
Bild 2: Die Hello bank! baut das B2B-Angebot aus: Walter Larionows (re.), Head of Sales & Customer Relations, und Johann Neureiter, Key Account Manager. (Bildnachweis: Hello bank!/Günter Menzl)
Bild 3: Markus Niederreiner, Managing Director der Hello bank! (Bildnachweis: Hello bank!)


Dies ist eine Marketingmitteilung. Die Informationen stellen kein Angebot, keine Anlageberatung sowie keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar.


Bilder

2 362 x 1 575 px
Hellobank_B2B_Larionows_Neureiter
1 772 x 1 181
Markus Niederreiner, stv. CEO der Hello bank!
999 x 1 499

Hellobank_B2B_Larionows (. jpg )

Walter Larionows, Head of Sales & Customer Relations der Hello bank! stellt den Veranlagungsexperten die neuen B2B-Angebote vor.

Maße Größe
Original 2362 x 1575 2 MB
Medium 1200 x 800 113,6 KB
Small 600 x 400 47,4 KB
Custom x