BlackRock ist exklusiver Platinum Starpartner der Hello bank!

20.05.2020 | 2 Bilder
15 iShares ETFs ohne Kaufspesen und kostenloses Webinar in der Hello bank! Akademie
Hellobank Webinar

„Börse ist, wo du bist“ – die Hello bank! bietet kostenlose Finanz-Webinare

Der Inhalt in 10 Sekunden (419 Zeichen).txt

Die Hello bank!, Österreichs führender Online Broker, baut ihr Produktangebot weiter aus. BlackRock mit seinen iShares ETFs wird Platinum Starpartner für ETFs (Exchange Traded Funds, börsengehandelte Fonds). Im Rahmen der kostenlosen Hello bank! Akademie bietet iShares außerdem am 27. Mai 2020 ein aktuelles Webinar zur „Auswahl von ETFs in volatilen Märkten“ an.

Pressetext (5310 Zeichen) .txt

Die Hello bank!, Österreichs führender Online Broker, baut ihr Produktangebot weiter aus. BlackRock mit seinen iShares ETFs wird Platinum Starpartner für ETFs (Exchange Traded Funds, börsengehandelte Fonds). Im Rahmen der kostenlosen Hello bank! Akademie bietet iShares außerdem am 27. Mai 2020 ein aktuelles Webinar zur „Auswahl von ETFs in volatilen Märkten“ an.

„Wir freuen uns, dass wir mit BlackRock einen der größten Fondsanbieter in Europa und Marktführer bei ETFs als Platinum Starpartner gewinnen konnten. Damit setzen wir einen weiteren Schritt, um unsere Produkte und Services kontinuierlich im Sinne unserer Kunden auszubauen“, sagt Robert Ulm, CEO der Hello bank!.
iShares ist die Marke für börsengehandelte Indexfonds von BlackRock und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im ETF-Segment aufzuweisen, bietet über 900 börsengehandelte Fonds (ETFs) weltweit an und verwaltet ein Vermögen von insgesamt 1,85 Billionen USD im ETF-Segment. Ein breites Angebot an ETFs – von Aktien- über Anleihen-ETFs bis hin zu Produkten auf Basis anderer Anlageklassen – bietet intelligente und steuerlich effiziente Produkte, mit denen vielfältige Anlageideen umgesetzt werden können.
„Immer mehr Privatanleger schätzen die einfache Handhabung, die hohe Transparenz, die flexiblen Einsatzmöglichkeiten und die günstigen Kosten börsennotierter Indexfonds“, sagt Bahram Sadighian, Vertriebsleiter ‎iShares in Österreich und Osteuropa bei BlackRock. „Aufgrund dieser Eigenschaften setzen sie ETFs zunehmend als bevorzugte Bausteine ein, um ganz nach ihren individuellen Vorstellungen breit diversifizierte Portfolios aufzubauen.“

15 iShares ETFs ohne Kaufspesen
Die Platinum Starpartnerschaft mit BlackRock ermöglicht es Kunden der Hello bank!, aus 15 iShares ETFs auszuwählen und diese ohne Kaufspesen zu erwerben oder kostenlos im ETF Investmentplan anzusparen – und das exklusiv in Österreich. Das ETF-Angebot umfasst neben gängigen Indizes wie ATX, DAX®, EURO STOXX und MSCI auch Themenschwerpunkte wie Digitalisation, Digital Security, Electric Vehicles & Driving Technology, Healthcare Innovation, Ageing Population, Automation & Robotics sowie Gold Producers. Mehr Informationen findet man unter hellobank.at/aktionen/platinum-starpartner.

Aktuelles ETF-Webinar am 27.05.2020, 18 Uhr
Ein besonderes Anliegen der Hello bank! ist es, Finanz- und Börsenfachwissen zu vermitteln. Im Zuge des 25 Jahr-Jubiläums wird unter dem Motto „Börse ist, wo du bist.“ eine Finanzbildungs-Kampagne gestartet. Die Hello bank! bietet gemeinsam mit namhaften Börsenexperten ein umfassendes Wissensangebot. Im Rahmen der kostenlosen Hello bank! Akademie bietet iShares am 27.05.2020 um 18 Uhr ein aktuelles Webinar zur „Auswahl von ETFs in volatilen Märkten“ an. Die Corona-Krise und ihre Folgen für die Realwirtschaft haben zu erheblichen Verwerfungen sowohl an den Aktien- als auch Anleihemärkten geführt. In diesem Webinar werden das Verhalten von ETFs während dem Corona Sell-off und die Auswahl von Aktien und Anleihen ETFs in unsicheren Zeiten beleuchtet. Die aktuellen Termine der Hello bank! Akademie findet man unter hellobank.at/akademie.

„Die Zusammenarbeit mit BlackRock bestätigt einmal mehr unsere Marktführerschaft im Online Brokerage in Österreich. Dank unserer renommierten Starpartner können wir immer wieder günstige Konditionen und Aktionen anbieten – ein Vorteil, den unsere Kunden zu schätzen wissen“, erläutert Robert Ulm das Prinzip der Starpartner der Hello bank!.
Die Hello bank! bietet schon heute das größte, unabhängige Produktangebot im Anlage- und Trading-Segment zu günstigen Konditionen. Zudem ermöglichen innovative Trading-Plattformen, Apps und digitale Tools eine kostengünstige, orts- und zeitunabhängige Abwicklung von Finanzgeschäften.


Bildtexte: (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei, Bildnachweis: Hello bank!)
Bild 1: „Börse ist, wo du bist“ – die Hello bank! bietet kostenlose Finanz-Webinare
Bild 2: Robert Ulm, CEO der Hello bank!

Über die Hello bank!
Die Hello bank! ist Teil der BNP Paribas Gruppe und seit 25 Jahren Pionier und Marktführer im Online Brokerage in Österreich. Sie unterstützt ihre Kunden dabei, ihre finanzielle Unabhängigkeit selbst in die Hand zu nehmen. In Österreich betreut die Hello bank! rund 80.000 Kunden. Per Ende 2019 betrug das Portfoliovolumen (assets under management) mehr als 6 Milliarden Euro, mehr als eine Million Wertpapier-Transaktionen wurden abgewickelt.
Die Hello bank! bietet das größte, unabhängige Produktangebot im Anlage- und Trading-Segment zu günstigen Konditionen. Innovative Trading-Plattformen und digitale Tools, verbunden mit günstigen Konditionen und Aktionen, ermöglichen eine orts- und zeitunabhängige Abwicklung der Finanzgeschäfte, um Chancen an den Finanzmärkten zeitnah nutzen zu können. Für ihr Kundenservice wurde die Hello bank! als „Branchen-Champion 2020“ (ÖGVS Gesellschaft für Verbraucherstudien) mit dem 1. Platz in der Kundenzufriedenheit unter den Online-Brokern ausgezeichnet.
Ein besonderes Anliegen der Hello bank! ist es, Finanz- und Börsenfachwissen zu vermitteln. Die Hello bank! Akademie bietet dafür ein breites und kostenloses Online-Bildungsangebot mit dem Ziel, Kunden zu befähigen, zu jeder Zeit die persönlich richtigen Anlageentscheidungen treffen zu können.

Bilder

4 096 x 2 730 px
Robert Ulm CEO Hello bank
1 344 x 896

Pressekontakt

Doris Ladewig
Corporate Communications
Unternehmenssprecherin
BNP Paribas S.A. Niederlassung Österreich
Oberndorfer Straße 35, 5020 Salzburg
Telefon +43 662 2070-625
presse@hellobank.at

Robert Ulm CEO Hello bank (. jpg )

Robert Ulm, Chief Executive Officer (CEO) der Hello bank!

Maße Größe
Original 1344 x 896 596,5 KB
Medium 1200 x 800 79,2 KB
Small 600 x 400 41,2 KB
Custom x